"Das musste jetzt mal raus" - Facetten in Dur und Moll zum Thema Liebe

Der Duvenstedter Salon begrüßt Sie Freitag, den 24. März um 19 Uhr:
Willi Kühl und Jochen Schneider - ergänzt durch ein Team von zusätzlich 7 Mitwirkenden - präsentieren
16 haarsträubende Facetten zum Thema Liebe:

► Was verbirgt sich hinter Null Komma Null?
►Warum bekommt Rappelkopf einen Rappel?
►Wer war Willi Winzig?
►Sind die Männer wirklich beständig?
►Was beobachtet ein Hamster in der Küche?
►Warum hat Frau Zaynab blonde Haare?
►Was geschah in der letzten Viertelstunde?
►Wer ist zärtlicher, der Mann oder die Frau?
Unter dem Motto: Nur nicht romantisch! trugen Jochen Schneider und Willi Kühl Texte zusammen, die eine andere Gangart der Liebe zeigen.

Kostenbeitrag: 5 € für Mitglieder des Duvenstedter Salon - Gäste: 15 €