Aktuelles Stück

Die drei Rätsel des Feuerfalken

Ein musikalisches Mit-Mach-Märchen 
…für (Groß-) Eltern und Kinder ab 5 Jahren

Die Großmutter von Jora ist sehr krank, die letzte Rettung für sie ist ein ganz besonderes Zauberkraut. Dafür muss Jora in den Garten des bösen Feuerfalken von Trateboog, der von drei listigen Amseln bewacht wird.

Auf ihrem Weg trifft sie hilfreiche Begleiter: das besonnene Blatt Konkibu, die quasselnde Erdbeere Blabla und den philosophischen Igel Socrates, die ihr bei der Lösung der 3 Rätsel zur Seite stehen.
Im Hintergrund wacht über die ganze Reise die gute aber etwas chaotische Fee Elenna mit ihrem besonderen Zauber.
Sie durchqueren das Königreich „Nimmerlach“, wo die beiden quirligen Hofnarren vergebens versuchen ihrem König ein Lachen zu entlocken.
Durch ihre ganz besondere Freundschaft verlieren sie „Im Tal der verlorenen Hoffnung“ nicht den Mut.
Mit großer Zuversicht gelingt es ihnen den „See der vergangen Liebe“ ausfindig zu machen, an dem die Nixe Deliah mit ihrem gefühlvollen Lied Jora zu Tränen rührt.
Gestärkt durch die Kraft der Liebe, erreichen sie ihr letztes Etappenziel „Das Reich des Feuerfalken“. Jetzt ist EURE Hilfe gefragt…

Die spannende Inszenierung besticht durch ausdrucksvolle Bühnenbilder und live gesungene Lieder. Ausgefallene Kostüme leisten einen ergänzenden Beitrag, um die musikalische und schauspielerische Leistung der 21 Darsteller zwischen 8 und 81 Jahren perfekt in Szene zu setzen.
Mit dem familienfreundlichen Eintrittspreis von € 7,- pro Nase sowie der leckeren Verköstigung in der Pause runden wir das Erlebnis für Euch ab.

Leitung

Claudia Iden-Marquard

Email
theater(at)vereinigung-duvenstedt.de

Eintrittspreise

Der Eintritt beträgt 7 Euro pro Nase. Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen, Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Vorverkauf ab 01. 11.

Duvenstedt:
Buchhandlung Klauder
Bäckerei Schacht
Lerche im Alstertal
Bergstedt:
Kaufhaus Hillmer
Poppenbüttel: 
Peter Blau Tabakwaren

Telefonische Kartenbestellung
040 47192030 (AB)

Aufführungen

Sonnabend, den 08.12.2018
Sonntag, den 09.12.2018

Sonnabend, den 15.12.2018
Sonntag, den 16.12.2018

Beginn jeweils 16 Uhr, Einlass eine halbe Stunde vorher.